6 3. Hinweise zur Firewall-Konfiguration Seite 5/5 Smartphone-Anbindung – Verbindung DS-Win-Comm – Port 443 (TCP) auf kalender.dampsoft.de ( ) Internet-Update laden – Port 80 (TCP) auf api.dampsoft.de ( ) – Port 21 und ggf. 20 (TCP) auf download.dampsoft.de ( , ) Laborpreise herunterladen – Port 80 (TCP) auf api.dampsoft.de ( ) DS-Win-Remote 2 DS-Win- -Client Es handelt sich um eine Remote-Verbindung über Teamviewer. Eine konkrete Angabe der verwendeten IP-Adressen ist aufgrund der Anzahl der Server nicht möglich. Es sollte ausreichen, wenn einer der folgenden Ports zum Internet offen ist: 80, 443 oder 5938 (TCP). Die für die Verbindung notwendigen Internetadressen und Ports für den Posteingangs- und ausgangsserver erfragen Sie bitte bei Ihrem -Anbieter Lokale Dienste Dampsoft-Dienste, die in der Regel ausschließlich im lokalen Netzwerk betrieben werden: Eingehende Verbindungen: egk-lesegerät bei LAN-Anbindung DS-Win- -Server (zur Weiterleitung von DS-Win- -Konten an andere Anwendungen) DS-Win-Lizenzserver (nur in Praxen mit Einzelmodulen) DS-Win-Talk Windows-Dateifreigabe (SMB) Windows Remotedesktopdienste Die freizugebenden Ports entnehmen Sie bitte dem Informationsmaterial des Herstellers. Die Ports können in den Einstellungen selbst festgelegt werden. Standardports sind 25 (SMTP) und 110 (POP3). – Port 4030 (TCP) auf den Lizenzserver (dslizman.exe) – Port 5060 (TCP) – Ports 137 und 138 (UDP) – Ports 139 und 445 (TCP) – Port 5535 (UDP/TCP) – Port 3389 (TCP/UDP) Ausgehende Verbindungen: DS-Win-Talk – Port 5060 (TCP) Hier finden Sie die gemeinsame Broschüre von BFS und Dampsoft zum Download. Natürlich sind wir auch gerne für Sie da und beantworten Ihre Rückfragen individuell.

Kurzanleitung der IP Kamera Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen finden Sie als Download auf unserer Internetseite: www.jovision.de 5 3. Hinweise zur Firewall-Konfiguration Seite 4/ Allgemeines zur Firewall DS-Win benötigt im Regelfall im lokalen Netzwerk nur die Windows-Dateifreigabedienste. Für bestimmte Module werden zusätzliche Verbindungen ins Internet benötigt. Eine sichere Firewall würde diese Verbindungen blockieren und damit die Programmfunktionen einschränken. In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen für die Konfiguration Ihrer restriktiv eingerichteten Firewall die Verbindungen mitteilen, die für die Online- und Netzwerk-Dienste von Dampsoft genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass die Verwaltung der Firewall in der Praxis eigenverantwortlich geregelt wird. Sicherheitslücken im Browser oder dessen Erweiterungen sowie auch der unsachgemäße Umgang mit dem Internet (insbesondere s) können trotz Firewall zu Schäden bzw.